Spielregeln Praxis

Die Prüfungsrichtlinie

Die Anforderungen an deine Praxis Prüfung sind gesetzlich vorgegeben. So geht alles Fair zu. Zusammen bereiten wir dich auf die Prüfung vor, sodass du diese sicher bestehen kannst..

Die praktische Prüfung

Voraussetzungen

  • du hast die theoretische Prüfung erfolgreich absolviert
  • du hast genügend Übungsstunden absolviert und dein Fahrlehrer ist davon überzeugt, dass du "Prüfungsreif" bist
  • du hast die Sonderfahrten erfolgreich absolviert
  • du erreicht in frühestens einem Monat, das Mindestalter für deine Führerscheinklasse

Unterlagen

  • gültigen Personalausweis oder Reisepass

 

Bestanden oder nicht?

  • die Prüfung dauert ca. 45 Minuten
  • dein Ergebnis wird dir direkt bekanntgegeben
  • eine Widerholungsprüfung ist nach 14 Tagen möglich

Vorbereitungen

Bevor du startest, stelle in Ruhe deine Sitz, Kopfstütze und das Lenkrad ein. Natürlich müssen die Spiegel eingestellt und der Sicherheitsgurt angelegt sein.

Lenkrad

Achte während der Fahrt auf eine korrekte Lenkradhaltung. Diese wird mitbewertet.

Anfahren

Achte vor dem anfahren auf den rückwertigen Verkehr. Keine Sorge, falls du den Wagen mal "abwürgst" das darf auch in der Prüfung mal passieren.

Gangwechsel

Wir möchten umweltschonend und energiesparend fahren. In der Stadt fahren wir mindestens im vierten Gang, sofern du 50 km/h fahren kannst.

Beobachtung

Während der Fahrt, musst du regelmäßig den rückwertigen Verkehr beobachten um dich sicher im Straßenverkehr zurecht zu finden. Das frühe erkennen von Verkehrszeichen - und einrichtungen solltest du auch beherrschen und passend darauf reagieren.

Geschwindigkeit

Achte darauf, dass du deine Geschwindigkeit der Situation anpasst. Unnötig langsames und übervorsichtiges Fahren ist nicht zulässig. Fahre in an engen und unübersichtlichen Situationen langsam und vorsichtig, kannst du jedoch frei fahren sollst du zeigen, dass du dich dieses auch traust.

Abstand

Ein wichtiger Aspekt ist der Abstand besonders zur eigenen Sicherheit. Halte bei allen Geschwindigkeiten den passenden Abstand, auch den Seitenabstand zu parkenden Fahrzeugen solltest du nicht vergessen.

Überholen und Vorbeifahren

In der Prüfung ist es sehr wahrscheinlich, dass du einen Überholvorgang absolvieren musst. Denke an die Beobachtung des rückwertigen Verkehrs. Denke an den Blinker auch beim wiedereinscheren.

Verhalten in besonderen Situationen

Behalte bei engen Kurven, Bahnübergängen an Bußhaltestellen oder beim auftauchen eines Blaulichtfahrzeugs Ruhe. Wenn du bewusst vorgehst und sorgfältig handelst, kann nichts schief gehen.

Technik

Direkt am Anfang oder am Ende deiner Prüfung musst du ein paar technische Fragen beantworten. Während der Fahrt, fragt der Prüfer dich nichts, sodass du dich auf die Fahrt konzentrieren kannst. Keine Sorge, dass Fernlicht oder die Profiltiefe hast du bist zu deiner Prüfung schon mehrmals kontrolliert.

Orginaltext

Hier findest du die Prüfungsrichtlinie im Originaltext.

Termin vereinbaren

+49176 800 99 535

Öffnungszeiten

Info/Anmeldung

Dienstag und Donerstag
17:45-18:30 Uhr

Unterricht

Dienstag und Donnerstag
18:30-20:00 Uhr

Adresse

Dinxperloer Str. 20
46399 Bocholt